EMT/100397

Senior Zulassungsingenieur (m/w/d) bei Technologieführer im Bereich Bahntechnik

Wien
60.000–140.000 EUR Jahresgehalt

Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und Österreich. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO hat mehr als 20 Niederlassungen in Deutschland und Österreich.

Unser Mandant ist ein aufstrebendes und stark wachsendes Bahntechnikunternehmen mit attraktiver Zukunftsperspektive im europäischen Markt. Als Tochter eines weltweit agierenden Konzerns und Technologieführers bringt das Unternehmen viel Durchschlagskraft, umfassende technische Expertise, sowie innovative & zukunftsorientierte Produkte im Bereich von Fern- und Nahverkehrslokomotiven, Schienentechnik und Sicherungssytemen mit. Für die Ausweitung der europäischen Marktposition, insbesondere in Deutschland, suchen wir zur Verstärkung des in Deutschland und Österreich ansässigen Teams ab sofort einen Senior Zulassungsingenieur (m/w/d) für die Planung und Umsetzung von Zulassungsverfahren für neue Bahntechnik und Lokomotiven. Wir suchen insbesondere qualifizierte Spezialisten mit Berufserfahrung mit Bahntechnik-Zulassungsprozessen in den europäischen Märkten. Als Arbeitsort ist Deutschland oder Österreich möglich.

Das Unternehmen bietet umfassende Entwicklungsmöglichkeiten sowie nationale und internationale Karriereperspektiven. Die Unternehmenskultur ist agil und ergebnisorientiert, mit kurzen Entscheidungswegen, flexiblen Arbeitsmodellen und vielen Benefits. Das Unternehmen bietet ein attraktives Jahresgehalt je nach Qualifikation und Erfahrung zwischen 60.000 und 140.000 EUR.

Aufgaben

  • Planung, Mitwirkung und Begleitung von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren in der EU und UK
  • Organisation und Betreuung interner und externer Experten für Test- und Prüfverfahren im Zulassungsprozess
  • Identifikation von Herausforderungen und Risiken bei der Zertifizierungsimplementierung
  • Recherche und Analyse nationaler und internationaler Vorschriften, Normen und Bestimmungen für die Zulassungsplanung
  • Schnittstellenfunktion zu internen Projektbeteiligten und Kunden während des Zulassungsprozesses

Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Eisenbahnwesen, Schienenfahrzeugtechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Planung und Umsetzung nationaler und internationaler Zulassungsverfahren, vorzugsweise im Bereich Bahntechnik
  • Kenntnisse der europäischen Vorschriften und Normen für Zulassungen im Bereich Eisenbahnwesen und Bahntechnik von Vorteil
  • Eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Vorteile

  • Nationale und internationale Karriereperspektiven bei weltweit agierender Unternehmensgruppe
  • Verantwortungsvolle, fordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem agilen Umfeld
  • Attraktives Jahresgehalt und viele Mitarbeiter Benefits
  • Flexibler Einsatzort in Deutschland oder Österreich
  • Mobiles Arbeiten (remote) im Home Office möglich
  • Krisensichere und langfristig angelegte Stelle

Jetzt bewerben
Erik Meinert

Weitere Stellenangebote