EMT/94684

Projektleiter (m/w/d) Verkehrsinfrastruktur

Stadt Wien

Das Unternehmen

HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Österreich. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO hat mehr als 20 Niederlassungen in Österreich und Deutschland.

Unser Mandant ist ein erfolgreiches und international agierendes Ingenieurberatungsunternehmen spezialisiert auf Großprojekte im Bereich Verkehrsplanung und konstruktiver Ingenieurbau. Aufgrund seines hohen Leistungs- und Qualitätsanspruchs, über 50 Jahren Branchenerfahrung, sowie hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern (m/w/d) verzeichnet das Unternehmen anhaltendes Wachstum sowie einen ausgezeichneten Ruf auf seinem Gebiet. Die Leistungen unseres Mandanten sind mehrfach ausgezeichnet und liegen schwerpunktmäßig in der Genehmigungs-, Ausführungs-, und Detailplanung von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Zur Ausweitung des Standortes in Wien suchen wir gemeinsam mit unserem Mandanten ab sofort einen qualifizierten und erfahrenen Projektleiter (m/w/d) für den Bereich Schieneninfrastruktur.

Für diese perspektivreiche und anspruchsvolle Stelle bietet unser Mandant ein Jahresbruttogehalt ab 70.000 EUR mit Bereitschaft zur Überbezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Aufgaben

  • Planung und Leitung von Schieneninfrastrukturprojekten mit Schwerpunktsetzung auf die Genehmigungs-, Ausführungs- und Detailplanung
  • Verantwortung für die Qualität, Termingerechtigkeit und Kosten der Projektbearbeitung
  • Fachliche Führung eines mehrköpfigen Projektteams
  • Koordination mit externen Planungsbeteiligten und Umgang mit Behörden
  • Ansprechperson für Bauherrn bei Fragen in Zusammenhang mit der Projektumsetzung

Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH, TU, HTL) oder eine vergleichbare, durch Erfahrung erworbene, Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Verkehrsinfrastruktur mit erster Führungs- und Projektverantwortung
  • Kenntnis der einschlägigen Normen und Gesetze, sowie versierter Umgang mit AutoCAD und MS-Office
  • Eigenständige, durchsetzungsstarke und genaue Arbeitsweise
  • Kommunikationsstarker Teamplayer mit hoher sozialer Kompetenz

Vorteile

  • Fordernde und eigenverantwortliche Position in zukunftsträchtigem Geschäftsbereich
  • Langfristig stabiler Arbeitgeber mit Entwicklungs- und Karriereperspektiven
  • Attraktives Jahresbruttogehalt ab 70.000 EUR mit Überstundenauszahlung und entsprechenden Zuschlägen
  • Flexible Gleitzeitregelung mit Kernarbeitszeit 09:00 – 15:30 Uhr
  • Mitarbeiterorientiertes und kollegiales Arbeitsumfeld in zentralem Büro

Erik Meinhart Personalberater Salzburg

Weitere Stellenangebote