HRI/100024

Elektrotechnik - Ingenieur für Entwicklung E-Mobility (m/w/d) bei führendem Konzern

Großraum Steyr

Das Unternehmen

Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO hat mehr als 15 Niederlassungen in Österreich und Deutschland.

Unser Mandant ist eines der führenden und erfolgreichsten global tätigen Unternehmen der Automobil-Industrie. Stetige technologische Innovation, visionäre Konzepte, hohe Kundenorientierung, Nachhaltigkeit sowie professionelle und motivierte Mitarbeiter garantieren kontinuierliches Wachstum und Erfolg dieser im Premium-Bereich angesiedelten Marke.

Für unseren Mandanten suchen wir im E-Mobility - Bereich zur Erweiterung des Teams mehrere Entwicklungsingenieure für die 3 unterschiedlichen Aufgabengebiete Elektromagnetische Verträglichkeit, Schaltungsdesign sowie Funktionale Sicherheit.
Wir richten uns hier an Kandidaten (m/w/d) mit erster praktischer Erfahrung in der Elektronik Hardware-Entwicklung und sind auch offen für Absolventen / Universitätsassistenten mit entsprechender Ambition und Affinität.

Interesse an einer abwechslungsreichen, herausfordernden wie auch perspektivenreichen Funktion, für die ein Bruttojahreszielgehalt von 72.000 Euro angeboten wird? Eine Überzahlung ist möglich, das tatsächliche Gehalt orientiert sich an Ihrer Qualifikation und Erfahrung.
Wenn Sie in Ihrer Verantwortung Teil des weiteren Unternehmenserfolges dieses innovativen und technologisch zukunftsweisenden Global Players werden wollen, freuen wir uns sehr auf den Kontakt mit Ihnen!

Aufgaben

  • Elektronik-Hardwareentwicklung, je nach Einsatzbereich:
  • EMV: Entwicklung von Konzepten und Anforderungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit für die Leistungselektronik zukünftiger Antriebe
  • Funktionale Sicherheit: Erstellung von Gefahrenanalysen und Risikobewertungen sowie Ausarbeitung funktionaler und technischer Sicherheitskonzepte
  • Schaltungsdesign: Entwicklung von elektromagnetischen Schaltungen
  • Enge Kooperation mit Experten auch aus anderen Fachbereichen, mit dem Headquarter sowie mit Zulieferern

Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik, Hochfrequenztechnik, Mechatronik) oder vergleichbarer fachlicher Hintergrund (HTL)
  • Idealerweise erste Berufserfahrung (2-3 Jahre) im elektrotechnischen Umfeld
  • Sehr gute MS Office- sowie auch Projektmanagement-Kenntnisse und verhandlungssicheres Englisch
  • Hohes Maß an Engagement, Struktur, Eigenverantwortung und Lösungsfokus sowie Teamplayer- und gute Kommunikationseigenschaften
  • 10% Reisebereitschaft im intl. Umfeld, Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Freude daran, sich in einem schnelllebigen Arbeitsumfeld zu entfalten und weiterzuentwickeln

Vorteile

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem international agierenden und renommierten Unternehmen mit Top-Perspektiven
  • Eigenverantwortung und Herausforderung in einem professionellen Umfeld
  • Kein All - In Vertrag, gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Flexibles Arbeitszeitmodell und Möglichkeit, tlw. im Homeoffice zu arbeiten
  • Attraktives Gehalt sowie umfangreiche Sozialleistungen eines modernen Großunternehmens
  • Hauseigenes Sportangebot, ausreichend Parkplätze und gefördertes Restaurant

Jetzt bewerben
NEU Dkffr Heike Riedel Senior Personalberaterin Salzburg

Weitere Stellenangebote